bgwsm bgwsmartphone bgwsmartphone

QR durch die Augsburger Altstadt - Eine Wasser-Rallye


descMachen Sie sich mit ihrem Smartphone auf den Weg „QR durch die Augsburger Altstadt“. Zusammen mit dem Lehrstuhl für Didaktik der Geographie der Universität Augsburg hat die Umweltstation Augsburg im Rahmen des Projekts "Mensch & Wasser - Die Welt in Augsburg" eine Tour erstellt, bei der mit Hilfe von QR-Codes Rätselfragen gelöst werden können.

 

Entdeckungsreise durch die Altstadt

Mit dem Smartphone auf Entdeckungsreise zu gehen, ist in der Augsburger Altstadt besonders spannend. Die Kanäle, die hier fließen, haben eine jahrhundertealte Vergangenheit und erzählen spannende Geschichten. Diese zum Leben zu erwecken, ist das Ziel der Wasser-Rallye zwischen Rotem Tor und Schwedenstiege.

 

Lernen Sie die Augsburger Wasserkultur näher kennen, entdecken Sie unbekannte Plätze und erweitern Sie ihr Wissen über die Fuggerstadt. Ob im Schäfflerhof, am Vorderen Lech oder am Fuße der Schwedenstiege – der Flyer zur Wasser-Rallye führt Sie zu versteckt angebrachten QR-Codes, die beim Lösen der jeweiligen Rätselaufgabe helfen.

 

Mit dem Smartphone auf Tour

Wie in vielen anderen Städten gibt es auch in Augsburg ein zunehmend wachsendes Angebot an Touren für Einheimische und Touristen die Neue Medien nutzen.

 

Durch die Verwendung von QR-Codes erhalten die Nutzer an den einzelnen Standorten der Tour weitere Hinweise zur Lösung der jeweiligen Rätsel.

 

Die Wasser-Rallye ist sowohl für den Einsatz im Rahmen des Schulunterrichts, z.B. an Projekttagen, als auch für Jugendliche und Familien geeignet.

 

desc

"Die Wasser-Rallye können Sie als PDF-Dokument hier herunterladen:

>> Wasser-Rallye: QR durch die Augsburger Altstadt

 

Achtung! Der Biber am Augustusbrunnen hat die Laterne gewechselt.

Aufgrund von Baumaßnahmen wurde die Laterne entfernt, die auf dem Foto abgebildet ist. Die Tafel ist nun an einer anderen Laterne, aber nach wie vor in Sichtweite des Brunnens, angebracht."

 

Wichtiger Hinweis: Leider werden immer wieder einige der kleinen QR-Code-Schilder durch Vandalismus beschädigt oder abgerissen. Wir bemühen uns zwar, dies immer wieder zu reparieren, können aber trotzdem nicht gewährleisten, dass alle Schilder immer einsetzbar sind. Wenn Sie nun als Lehrer mit Ihrer Klasse die Tour machen möchten, melden Sie sich bitte 3-4 Tage vorher bei Frau Resenberger von der Uni Augsburg (claudia.resenberger (at) geo.uni-augsburg.de) - wir bemühen uns dann, alle Schilder einsatzbereit zu haben.

Ansonsten ist es möglich, hier einen Stadtplan mit den Standorten der Schilder und den QR-Codes herunterzuladen. So können Sie die Tour auf jeden Fall machen und die Rätsel lösen, auch wenn das ein oder andere Schild vor Ort fehlen sollte.

>> Übersichtsplan mit QR-Codes

 

Ein Hinweis für Firefox-Benutzer: Wenn Sie das PDF-Dokument im Firefox-Browser öffnen, werden die Karten leider nicht vollständig dargestellt. Laden Sie daher das PDF-Dokument auf Ihren Rechner herunter und öffnen es mit einem PDF-Reader, z.B. dem Acrobat-Reader. Dann werden auch die Karten korrekt dargestellt und die Tour kann ausgedruckt werden.

 

Die Wasser-Rallye wird unterstützt von den Stadtwerken Augsburg.


Die Wasser-Rallye entstand im Rahmen eines Seminars am Lehrstuhl der Didaktik für Geographie der Universität Augsburg.

desc   desc

desc